Hygienekonzept für Veranstaltungen an der audatis ACADEMY

Zum Schutz unserer Teilnehmer und Dozenten während der CORONA-Pandemie haben wir ein umfassendes Hygienekonzept ausgearbeitet und können in Kleingruppen auch Präsenzveranstaltungen anbieten.

Damit wir allen Teilnehmern und Dozenten die größtmögliche Sicherheit bei Veranstaltungen bieten können, gelten an der audatis ACADEMY folgende Regeln:

Abstände und Maskenpflicht

Es besteht eine grundsätzliche Maskenpflicht vom Betreten des Gebäudes bis hin zu Ihrem Seminarplatz oder den Sanitärräumen. Während des Seminars dürfen die Masken abgenommen werden.

In unseren Seminarräumen können wir einen Mindestabstand von 1,5 m dauerhaft gewährleisten. Auch beim Betreten und Verlassen des Gebäudes ist dieser einzuhalten.

Gruppengrößen und Seminarraum

Um den Mindestabstand von 1,5 m zu jeder Zeit gewährleisten zu können, finden unsere Seminare in Gruppen von max. 10 Teilnehmern statt. Unser Seminarraum wird auch während der Veranstaltung regelmäßig gelüftet.

Jeder Teilnehmer hat einen eigenen Stuhl, Tisch sowie Seminarunterlagen und Schreibmaterial.

Die Dozenten werden während der Veranstaltung bzw. in Pausen immer wieder an die Abstandsregeln und Maskenpflicht erinnern.

Essen und Trinken

An Ihrem Seminarplatz werden in ausreichend Anzahl Kaltgetränke (Wasser und Säfte bzw. Cola) bereitgestellt. Ebenfalls sorgen wir für Kaffeepausen und kleine Snacks sowie bei Tagesveranstaltungen für ein warmes Mittagessen.

Hygiene

Vor und nach einer Veranstaltung werden Kontaktflächen (Tische, Stühle, Tresen, Türklinken) gründlich gereinigt und desinfiziert.

In den Sanitärräumen stehen ausreichend Seife und Papierhandtücher zur Verfügung. Einmalmasken stellen wir Ihnen bei Bedarf ebenfalls zur Verfügung.

Information vor Seminarbeginn

Vor Beginn eines Seminars informieren wir alle Teilnehmer über unser geltendes Hygienekonzept sowie allgemeine Maßnahmen des Infektionsschutzes.

An unseren Seminaren dürfen ausschließlich Personen ohne Krankheitssymptome teilnehmen. Teilnehmer, die auf Grund einer Erkrankung nicht teilnehmen dürfen, können zu einem späteren Zeitpunkt das Seminar ohne Umbuchungskosten nachholen. Bitte informieren Sie uns frühestmöglich, falls bei Ihnen Krankheitsanzeichen auftreten. 

Sollten Sie innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet (www.rki.de) gewesen sein oder unmittelbaren Kontakt zu COVID 19 Infizierten gehabt haben, ist eine Teilnahme aus Rücksicht auf die anderen Teilnehmer ebenfalls nicht zulässig und kann zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.